Spektralfotometer von EssentOptics

Ein Spektrophotometer ist ein Instrument zur Messung der Lichttransmission/-reflexion bei verschiedenen Wellenlängen für Proben. Es wird häufig in den Bereichen Chemie, Physik, Biochemie und Molekularbiologie verwendet.

Ein Spektralfotometer funktioniert, indem es einen Lichtstrahl durch eine Probe leitet und die Lichtmenge misst, die von der Probe bei verschiedenen Wellenlängen absorbiert oder durchgelassen/reflektiert wird. Die Grundkomponenten eines Spektrophotometers umfassen eine Lichtquelle, einen Monochromator oder Wellenlängenwähler, einen Probenhalter und einen Detektor.

EssentOptics entwickelt hochgenaue Spektralphotometer für Beschichter, die sich ausschließlich auf optische Messanforderungen konzentrieren. Wavelength Opto-Electronic ist der Partner der Spektralphotometermarke EssentOptics für Singapur.

 PHOTON RT Spektralfotometer. Produkt Konfiguration
 185 - 1700185 - 3500185 - 5200380 - 1700380 - 3500380 - 5200
PRODUKTSPEZIFIKATIONEN
Optisches Schema des MonochromatorsCzerny-Turner
OptikSpiegel, MgF2
ReferenzkanalPremium-Partner
Wellenlängen-Abtastabstand, nm0,1 - 100
Wellenlänge Scangeschwindigkeit, nm/min3 000 (bei 5 nm Wellenlängen-Abtastabstand)
Spotgröße auf der gemessenen Probe, nmVom Benutzer ausgewählt: 6 x 2 –> 2 x 2
Drehwinkel des Probentisches0,01 deg
Drehneigungswinkel von Photodetektoren0,01 deg
Strahlverschiebungskompensation-60,0 mm … 0 … +60,0 mm (tatsächlicher Wert hängt von der Detektorposition ab)
Variable Winkelmessungen

1. 0 – 75 Grad für die Durchlässigkeit (bis zu 85 Grad mit 70 – 85 Grad Probentisch)

2. 8 – 75 Grad für absolute Reflexion (bis zu 85 Grad mit 70 – 85 Grad Probentisch)

3. Drehbereich des Detektors: 300 Grad … 180 Grad … 16 Grad

4. Rotationsbereich des Probentisches: -85 Grad … 0 Grad … +85 Grad

Wellenlängen-Unterbereiche, nmUltimative spektrale Auflösung, nm (nicht polarisiertes Licht)Wellenlängengenauigkeit, nmWellenlängen-Wiederholgenauigkeit, nm
185 - 350 nm0,3+/- 0,25+/- 0,125
350 (380) – 990 Nanometer0,6+/- 0,5+/- 0,25
990 - 1650 nm1,2+/- 1,0+/- 0,5
1650 - 2450 nm1,2+/- 1,0+/- 0,5
2450 - 5200 nm2,4+/- 2,0+/- 2,0
Streulichtpegel, % bei 532 nm˂0,1
Winkel der Strahldivergenz+/- 1 Grad
Photometrische Genauigkeit

(FISCHE)

NIST SRM 930e: +/-0,003 Abs (1 Abs)

NIST SRM 1930: +/-0,003 Abs (0.33 Abs); +/-0,006 Abs (2 Abs)

(MWIR)

NRC NG11 SRM: +/-0,0013 Abs (0,13 Abs); +/-0,0053 Abs (0,49 Abs); +/-0,0011 Abs (0,82 Abs); +/-0,005 Abs (1,0 Abs)

Photometrische Wiederholgenauigkeit (VIS-Bereich)

(FISCHE)

NIST SRM 930e: 0,0004 Abs (1 Abs)

NIST SRM 1930: 0,0001 Abs (0,33 Abs); 0,005 Abs (2 Abs)

(MWIR)

NRC NG11 SRM: +/-0,0003 Abs (0,13 Abs); +/-0,0008 Abs (0,49 Abs); +/-0,0022 Abs (0,82 Abs); +/-0,0034 Abs (1,0 Abs)

Ermittelt mit 0,1 Sekunden Akkumulation, maximale Abweichung für 10 Folgemessungen

Stabilität der Grundlinie, %/Stunde (VIS-Bereich)˂0,1 (eine Stunde Aufwärmzeit)
Unbeaufsichtigte Polarisationsmessungen mit eingebauten Polarisatoren

a. S, P, (S + P)/2, Zufällig

b. Benutzerdefiniertes S:P-Verhältnis für einfallenden Strahl (20/80, 30/70 usw.)

Eingebaute Polarisatoren, nm220 - 1700220 - 3500220 - 5200380 - 1700380 - 3500380 - 5200
Nullordnung / Grüner StrahlEingebaut, automatisch
Lichtquellen, vorinstalliert

1. Halogenlampe: 1 Stück

2. HgAr-Wellenlängenkalibrierungs-Überprüfungslampe: 1 Stück

 Deuteriumlampe: 1 StDeuteriumlampe: 1 StDeuteriumlampe: 1 St   
   IR-Quelle: 1 Stück  IR-Quelle: 1 Stück
Lichtquellen, ErsatzHalogenlampe: 2 Stück (im Lieferumfang enthalten). Andere Ersatzlichtquellen können bestellt werden
PARAMETERBESCHREIBUNG
MUSTERFACH *
Linsendurchmesser, mm

Transmission: 10,0 – 150,0 mm

Reflexionsvermögen: 10,0 – 90,0 mm

ReflexionsmessungLinsenradius: -15,0 mm … ∞ / +15,0 mm … ∞
TransmissionsmessungBrennweite: -20,0 mm … ∞ … +20,0 mm
Abmessungen der Linsenmontage, mm **Ø150 x 240 (L)
Abtastabstand zur Bestimmung des Messpunktes auf der Linsenoberfläche (Off-Axis-Reflexionsmessung), mm0,01

Maximaler Objektivneigungswinkel

(Off-Axis-Reflexionsmessung), Grad

55

Einfallswinkel

(On-Axis / Off-Axis-Reflexionsmessung), Grad

12
OPTISCHE KONFIGURATION
Effektiver Wellenlängenbereich, nm380:1700 - 185 : 1700
Optisches Schema des MonochromatorsCzerny-Turner
OptikSpiegel, Al + SiO2, Al + MgF2
ReferenzkanalPremium-Partner
Wellenlängen-Abtastabstand, nm0,5 zu 100
Wellenlänge Scangeschwindigkeit, nm/min3 000 (bei 5 Wellenlängen-Abtastabstand)
Punktgröße auf der gemessenen Probe, mm

Transmission: 4,0 х 2,5 mm

Reflexionsvermögen: 1,0 x 1,0 mm

Photometrische Funktionen%T, %R

Spektrale Auflösung, nm ***

185 (380) – 990 Nanometer

990 - 1700 nm

2,0

4,0

Wellenlängengenauigkeit, nm0,24
Wellenlängen-Wiederholgenauigkeit, nm+ / - 0,12
Streulichtstärke, % max (@ 532 nm)<0,1
Photometrische Genauigkeit

NIST SRM 930: +/-0.003 Abs (1 Abs)

NIST SRM 1930: +/-0.003 Abs (0.33 Abs); +/-0.006 Abs (2 Abs)

Photometrische Wiederholgenauigkeit

NIST SRM 930: 0.0006 Abs (1 Abs)

NIST SRM 1930: 0.0002 Abs (0.33 Abs); 0.005 Abs (2 Abs)

Ermittelt mit 0,1 Sekunden Akkumulation, maximale Abweichung für 10 Folgemessungen

Stabilität der Basislinie (UV-VIS), %/Stunde ****<0,1
Lichtquellen

Halogenlampe, Deuteriumlampe,

HgAr-Lampe zur Überprüfung der Wellenlängenkalibrierung

SCHNITTSTELLE, ABMESSUNGEN UND GEWICHT
SchnittstelleUSB 2.0
Leistungsaufnahme, Watt110
Leistungsaufnahme110-220 VAC, 50-60 Hz
Breite x Tiefe x Höhe, mm680,0 x 440,0 x 360,0 (26 3/4 “ x 17 1/3 “ x 14 1/5”)
Nettogewicht, kg50

Produktseite Kontaktformular

Wir empfehlen, die E-Mail-Adresse Ihrer Organisation mit einer eigenen Domain (falls vorhanden) zu verwenden.

Informationen

PHOTON RT

Das PHOTON RT UV-VIS-MWIR Scanning-Spektrophotometer wurde speziell für die unbeaufsichtigte Messung optischer Proben mit Beschichtungen entwickelt. Das Instrument wird in sechs Konfigurationen bezogen auf den effektiven Wellenlängenbereich hergestellt – von 185 nm bis 5200 nm.

Linz 150

Das Spektralfotometer LINZA 150 wurde für die breitbandige Transmissions- und Reflexionsmessung von Linsen und Linsenbaugruppen (Objektiven) entwickelt und erweitert Ihre Möglichkeiten der optischen Messtechnik um eine ganz neue Dimension.

In der Tat gibt es Linsen in einer Vielzahl von Größen und Formen, was ihre Messung äußerst schwierig macht. Angesichts der inhärenten Herausforderungen bei der Messung des Transmissions- oder Reflexionsgrads von Linsen müssen Optikingenieure oft Daten aus mehreren Zeugenproben kombinieren, um grundlegende Details über die optische Leistung einer Linse herauszukitzeln. Aufgrund der Art jeder Abscheidungstechnologie unterscheidet sich die Beschichtung auf Linsen jedoch von der auf der Zeugenprobe. Eine noch unüberwindlichere Barriere ist die Notwendigkeit, die außeraxiale Leistung der optischen Linse zu messen.

Mit LINZA 150 erhalten Sie Transmissionsdaten auf der Achse und Reflexionsdaten an jedem Punkt der Linsenoberfläche, völlig unbeaufsichtigt. Dadurch wird sichergestellt, dass nur einwandfreie Linsen mit einwandfreien Beschichtungen an die Kunden ausgeliefert und für Linsenmontagen freigegeben werden. Diese wertvollen Daten helfen unseren Kunden auch bei der Rückwärtsanalyse und Verbesserung ihrer Abscheidungstechnologie.

Das LINZA 150 Spektralfotometer ist auch ein großartiges Instrument für Ihr QA/QC-Labor, um sicherzustellen, dass die Linsen Ihres Lieferanten Ihren Spezifikationen entsprechen. Das Instrument eignet sich perfekt sowohl für routinemäßige Linsenmessungen als auch für anspruchsvolle Verbesserungen der Linsenbeschichtungstechnologie.

Für weitere Produkte und Informationen klicken Sie hier

Nach oben scrollen