Laser-Scan-Köpfe

Ein Laserscankopf ist eine Komponente eines Lasersystems, das verwendet wird, um einen Laserstrahl auf bestimmte Punkte in mehreren dimensionalen Bereichen zu richten. Es wird häufig in der Lasermikrobearbeitung, Lasermarkierung, Lasergravur und anderen Präzisionslaserbearbeitungsanwendungen verwendet.

ArtikelnummerWellenlänge (nm)Klare Blende (mm)Reaktionszeit bei kleinen Winkeln (ms)Markiergeschwindigkeit (m/s)Positioniergeschwindigkeit (m/s)Wiederholbarkeit (μrad)Datenblätter
SH2-10355 / 532 / 1064 / 1060010≤ 0.323.01210Laserscanköpfe 1
SH2-12355 / 532 / 1064 / 1060012≤ 0.402.21110Laserscanköpfe 1
SH2-14355 / 532 / 1064 / 1060014≤ 0.452.11110Laserscanköpfe 1
SH2-20355 / 532 / 1064 / 1060020≤ 0.801.2812Laserscanköpfe 1
SH2-30355 / 532 / 1064 / 1060030≤ 1.200.8412Laserscanköpfe 1

ArtikelnummerWellenlänge (nm)Klare Blende (mm)Scanwinkel (°)Wiederholbarkeit (μRad)Reaktionszeit bei kleinen Winkeln (ms)Datenblätter
SH3-30355/1064/1064030± 1210≤ 0.8Laserscanköpfe 1
SH3-501064/1064050± 1215≤ 1.5Laserscanköpfe 1
SH3-661064066± 1215≤ 2.5Laserscanköpfe 1

ArtikelnummerSpiegelgröße (mm)Mindestgeschwindigkeit (U/min)Maximale Geschwindigkeit (U / min)LagertypDynamische Spur (Arcsec)Geschwindigkeitsstabilität (%)Anmerkung
SHP-AIR-1.8-407.62 x 45.7210,00028,000Aerodynamisch≤ 40<0.05High Speed
SHP-AIR-3.0-2010.16 x 76.206,00024,000Aerodynamisch≤ 20<0.02Mittlere bis hohe Geschwindigkeit
SHP-AIR-3.0-1010.16 x 76.208,00055,000Aerodynamisch≤ 10<0.02Mittlere bis hohe Geschwindigkeit
SHP-AIR-5.0-1025.40 x 127.00030,000Aerostatisch≤ 10<0.02Niedrige bis hohe Geschwindigkeit
SHP-BALL-3.0-4025.40 x 76.2030010,000Kugellager≤ 40<0.05Langsame Geschwindigkeit
SHP-BALL-3.0-2025.40 x 76.2030015,000Kugellager≤ 20<0.02Langsame Geschwindigkeit
SHP-BALL-3.0-1010.16 x 76.2030015,000Kugellager≤ 10<0.02Langsame Geschwindigkeit
SHP-BALL-2.8-1019.05 x 72.1430020,000Kugellager≤ 10<0.02Niedrige bis mittlere Geschwindigkeit
SHP-BALL-3.2-2031.75 x 83.0630012,000Kugellager≤ 20<0.02Großer Spiegel, niedrige bis mittlere Geschwindigkeit
SHP-BALL-5.0-1031.75 x 127.0030015,000Kugellager≤ 10<0.02Großer Spiegel, niedrige bis mittlere Geschwindigkeit
SHP-BALL-6.0-1031.75 x 152.4030015,000Kugellager≤ 10<0.02Großer Spiegel, niedrige bis mittlere Geschwindigkeit
SHP-BALL-6.5-1031.75 x 165.1030015,000Kugellager≤ 10<0.02Großer Spiegel, niedrige bis mittlere Geschwindigkeit

ArtikelnummerWellenlänge (nm)Abtastrate (Zeilen/s)Eingabe CA (mm)f-Theta-FL (mm)Feldgröße (mm)Ausgabe-Scan-WinkelGalvanometer
SHP-355-DUAL355217 – 616 15255160 x 160± 16 °X- und Y-Achsen
SHP-515-DUAL515217 – 616 15255160 x 160± 16 °X- und Y-Achsen
SHP-532-DUAL532217 – 616 15255160 x 160± 16 °X- und Y-Achsen
SHP-1030-DUAL1030217 – 616 15255160 x 160± 16 °X- und Y-Achsen
SHP-1064-DUAL1064217 – 616 15255160 x 160± 16 °X- und Y-Achsen
SHP-355-SINGLE355150 – 800 15255-± 16 °Y-Achse optional
SHP-532-SINGLE532150 – 800 15255-± 16 °Y-Achse optional
SHP-1064-SINGLE1064150 – 800 15255-± 16 °Y-Achse optional
SHP-10.6-SINGLE10600150 – 800 15255-± 16 °Y-Achse optional

Ein Laserscankopf ist eine Komponente eines Lasersystems, das verwendet wird, um einen Laserstrahl auf bestimmte Punkte in mehreren dimensionalen Bereichen zu richten. Es wird häufig in der Lasermikrobearbeitung, Lasermarkierung, Lasergravur und anderen Präzisionslaserbearbeitungsanwendungen verwendet.

Der Laserabtastkopf wird typischerweise von einem Computer gesteuert, der das gewünschte Abtastmuster und die gewünschten Laserleistungspegel bereitstellt. Dies ermöglicht eine präzise Kontrolle über die Laserbearbeitung und ermöglicht die Erstellung komplexer Muster, Formen und Merkmale mit hoher Genauigkeit und Wiederholbarkeit.

Laser-Scan-Köpfe sind je nach Anwendungsanforderungen in verschiedenen Konfigurationen und Größen erhältlich. Einige Scanköpfe können mit mehreren Lasern integriert werden, was eine gleichzeitige Bearbeitung mit unterschiedlichen Wellenlängen und Leistungsstufen ermöglicht. Andere können mit zusätzlichen Sensoren wie Kameras oder Mikroskopen ausgestattet werden, um eine Echtzeitüberwachung der Verarbeitungsergebnisse zu ermöglichen.

2-Achsen-Laser-Scan-Köpfe

3-Achsen-Laser-Scan-Köpfe

Ein 2-Achsen-Laserscankopf ist in der Lage, den Laserstrahl in zwei Dimensionen zu bewegen, typischerweise in der X- und Y-Achse. Dies ermöglicht eine präzise Kontrolle über die Position des Laserstrahls innerhalb eines zweidimensionalen Scanbereichs. Der 2-Achsen-Laserscankopf ist ein vielseitiges und unverzichtbares Werkzeug in vielen Laserbearbeitungsanwendungen und bietet die Präzisionssteuerung, die erforderlich ist, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Wellenlängen: 355 nm, 532 nm, 1064 nm, 10.6 µm
Wiederholbarkeit (µrad): 10-12
Gewicht (kg): 1.5, 1.85, 2.1, 5.5, 5.8 (ungefähr)
Drift gewinnen: 90-120 ppm/°C
Null Drift:  30µrad/°C
Auflösung: 16 Bit

Ein 3-Achsen-Laserscankopf ist ein Gerät, das einen Laserstrahl in drei Dimensionen, X-, Y- und Z-Achse, scannen kann. Dies bedeutet, dass komplexere und detailliertere Muster auf einer Vielzahl von Oberflächen, einschließlich gekrümmter Oberflächen, erstellt werden können. Die X- und Y-Achse steuern die Bewegung des Laserstrahls in der horizontalen Ebene, während die Z-Achse die Bewegung des Laserstrahls in der vertikalen Ebene steuert, wodurch der Scankopf komplizierte Muster und Formen auf Oberflächen mit unterschiedlichen Höhen oder Höhen erzeugen kann Winkel.

Klare Blende (mm): 30, 50, 66
Wellenlängen: 355nm, 1064nm, 10640nm
Schnittstellenposition: Flexibel
Format: Groß
Fokussierfleck: Klein
Temperaturdrift: Klein
Scangeschwindigkeit: Schnell

Laser-Scan-Köpfe mit Polygonmotor

USP-Laser-Polygon-Scan-Köpfe

Ein Laserscankopf mit Polygonmotor verwendet einen rotierenden polygonförmigen Spiegel, um einen Laserstrahl über eine Oberfläche zu scannen. Der Polygonspiegel dreht sich mit hoher Geschwindigkeit und reflektiert den Laserstrahl auf die Oberfläche, um ein Muster aus geladenen Bereichen zu erzeugen, die dem Bild entsprechen.

Geschwindigkeit:  > 55,000 U/min
Lagertyp: Ball, aerodynamisch/aerostatisch
Gehäuseausführung: Freitragend/Erfasst
Encoder-Option: Verfügbar
Geschwindigkeitsstabilität: < 0.02% – 0.05% (lastabhängig)

Ein USP-Laser-Polygon-Scankopf (Ultra Short Pulse) ist ein Hochgeschwindigkeits-Scansystem, das einen rotierenden Polygonspiegel verwendet, um den Laserstrahl schnell und kontrolliert abzulenken. Der Polygon-Scankopf ist für den Betrieb mit ultrakurzen Pulslasern ausgelegt, die extrem kurze Laserpulse im Bereich von Pikosekunden oder Femtosekunden aussenden. Der USP-Laser-Polygon-Scankopf ist in der Lage, mit sehr hoher Geschwindigkeit zu scannen, typischerweise im Bereich von mehreren tausend Scans pro Sekunde. Dies ermöglicht ein schnelles und präzises Markieren und Gravieren einer Vielzahl von Materialien.

Wellenlänge: 355 nm, 532 nm, 1064 nm, 10.6 µm
Eingangsstrahlgröße: 15 mm
Brennweite des F-Theta-Objektivs: 255 mm
Ausgabe-Scan-Winkel: ± 16 °

Produktseite Kontaktformular

Wir empfehlen, die E-Mail-Adresse Ihrer Organisation mit einer eigenen Domain (falls vorhanden) zu verwenden.