Laseroptik-Bessel-Linsen

Ronar-Smith® Bessel-Linsen

Bessellinsen werden in Tieflaserschneidanwendungen verwendet. Der Besselstrahl, der eine kleine Fokussierpunktgröße und eine lange Fokustiefe hat, wird erzeugt, indem man Laserlicht durch eine Kombination aus der Axikonlinse und der Fokussierlinse passieren lässt. Die Abstimmbarkeit der Fokustiefe des Ausgangsstrahls durch Einstellen der Größe des Eingangsstrahldurchmessers ist das attraktivste Merkmal dieses optischen Besselstrahlsystems.

Anpassung

Beschränken Sie nicht, was Sie sehen. Für dieses Produkt ist möglicherweise eine Anpassung verfügbar. Teilen Sie uns Ihre Spezifikationen im Anfrageformular mit. Sie können auch unsere durchsuchen Fertigungskapazitäten.

 

Art.-NrWellenlänge (nm)FFL (mm)WD (mm)Max. Eingangsstrahldurchmesser (mm)Max. Schnittlänge (mm)Punktgrößenbereich (µm)Gesamtlänge (mm)
BESL-355-10-D10355249.0410.70101.5<1376.00
BESL-532-10-D10532212.7011.86101.5<1202.84
BESL-1064-D10-T21064-10.80106.0-238.00
BESL-1064-D20-T121064330.0515.002012.0<5315.05

Nein.PulsenergieAnzahl der ImpulseFrequenzPunktentfernungFokussierbereichSchnittergebnisSplitter-Effekt
1620 μJ650K55.6 mmglattLeicht zu brechen
2714 μJ650K35.8 mmglattLeicht zu brechen
3714 μJ650K45.8 mmglattLeicht zu brechen
4714 μJ650K55.8 mmglattLeicht zu brechen
5810 μJ650K36 mmglattLeicht zu brechen
6810 μJ650K46 mmglattLeicht zu brechen
7810 μJ650K56 mmglattLeicht zu brechen

Produktseite Kontaktformular

Wir empfehlen, die E-Mail-Adresse Ihrer Organisation mit einer eigenen Domain (falls vorhanden) zu verwenden.

Wissenszentrum